Moderation

 

Unterschiedliche Standpunkte in Arbeitssitzungen und Gruppenprozessen

sind fruchtbar und wünschenswert. Ebenso das Ringen um die beste Idee,

die beste Lösung. Offenheit und Transparenz sind dabei wichtige Vorausset-

zungen, um eine ehrliche Mitarbeit im Team zu erreichen. 

 

processinsight unterstützt im Lernprozess, im Prozess der Entscheidungs-

findung, bei anstehenden Veränderungen, Optimierung von Arbeitsabläufen

und der Entwicklung gemeinsamer Werte und Ziele.

 

Ohne die Struktur der Moderation aus der Hand zu geben, wirken wir eher

im Hintergrund, sprechen zu den Zielen und Rahmenbedingungen und geben

die Methoden vor.

 

Den Prozess gestalten wir je nach Aufgabenstellung durch unterschiedliche

Arbeitsformen (Plenum, Gruppenarbeit, freie Rede, scholastischer Disput,

Mindmap, Kartentechnik, Pinnwand-Moderation, etc...) arbeiten diskursiv an

Themen wie Erwartungshaltung, Rollenverständnis, Verantwortlichkeiten und

möglichen Beziehungskonflikten, um hierüber zu einem späteren Zeitpunkt

zu sinnvollen und wirkungsvoll umsetzbaren Aktionen aus Sicht derer zu

kommen, die die Aktionen im Tagesgeschäft realisieren werden.