Literatur

 

Wir nennen hier eine kurze Auswahl der Autoren, die uns selbst als Grundlage

unserer Arbeit dienen und die wir zudem für sehr lesenswert halten.

 

Die Autoren beschäftigen sich insbesondere mit den Themen Prozessberatung,

Change-Prozesse, Entwicklung von Persönlichkeit, Führung, Teamentwicklung –

und last but not least mit unserem Lieblingsthema: der Selbsterkenntnis.

 

Darunter befinden sich Autoren, von denen wir selbst "gecoacht, trainiert

und unterrichtet" wurden bzw. Autoren, die als grundlegend für den Bereich

Prozessberatung gelten. Hinzu kommen einige Autoren, die uns von Freunden

und Kollegen im Laufe der letzten Jahre empfohlen wurden:

 

  • Diether Gebert/Lutz von Rosenstiel: „Organisationspsychologie"
  • Alexander Redlich/E. Schrader: „Konfliktmoderation in Gruppen"
  • Edgar H. Schein: „Prozessberatung für die Organisation der Zukunft"
  • Eckhart Toelle: „The Power of now"
  • Thomas M. H. Bergner: „Burnout-Prävention"
  • Friedemann Schulz von Thun: „Miteinander Reden Bd. 1 - 3
  • Baldur Kirchner: „Benedikt für Manager"
  • Baldur Kirchner: „Fühlen und Führen"
  • Christo Quiske: "No self – no problem"
  • Christiane Gierke: „Persönlichkeitsmarketing"
  • Dietmar Hansch: „Erfolgsprinzip Persönlichkeit"